Sonntag, 20. September 2015

Durch unseren Umzug wurden meine Kids aus ihrem Freundeskreis gerissen und mussten sich neu orientieten. Während mein Großer sich da recht schnell mit zurecht gefunden hatte und auch schon ein dreiviertel Jahr vorher den Schulwechsel machen konnte musste meine Kleine jetzt vom behüteten Kindergarten in die Schule in der sie keinen kannte. Mir hat es das Herz zerrissen weil ich fast hilflos daneben stehe und nicht so helfen konnte wie ich wollte.  Umso glücklicher war ich als sie freudestrahlend aus der Schule kam und nur eine Einladung einer Klassenkameradin zum Geburtstag zeigte. ..Also habe ich ein Geburtstagsgeschenk selber genäht. ..Einen Turnbeutel mit Eulchen ... ich hoffe er Gefällt



1 Kommentar:

  1. Der gefällt bestimmt - das ist doch ein Kleine-Mädchen-Traum schlechthin!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen